Silber

Silberschmuck, Bestecke und Ziergegenstände aus massivem Silber müssen gestempelt sein. Zahlen 800, 835, 900, 925 und 999 sind Hinweise auf den Silberanteil.

Messergriffe sind nur mit einem dünnen Silberblech umhüllt.

Silber

Ältere Silbergegenstände sind mit den Lotzahlen 13, 14 und 15 oder auch mit dem Abbild eines Löwen gestempelt.

Die eingestempelten Zahlen 80, 90,100, 110 und 120 sind Hinweise dafür, dass die so gekennzeichneten Gegenstände nur versilbert sind (Silberauflage). Der Wert hierfür beschränkt sich nur auf den Materialwert des minderwertigeren Grund - Metalls.

Silber ist nicht zu verwechseln mit der Kupfer – Nickel Legierung „Neusilber“.

Top

Schmuck

Schmuckscheidegut aus Gold, Silber- und Platinschmuck wird von uns geprüft, bewertet und zum Tagespreis von Privatpersonen und von Gewerbebetrieben angekauft.
Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Ihnen hier jeweils den aktuellen Materialwert vergüten.

Top

Tafelsilber

Top

Barren

Top

Industriesilber

Aus den individuellen industriellen Anforderungen heraus fallen Abfälle und Rückstände in den unterschied- lichsten Formen und Inhalten an.

Ob Sputterstäube, Sputtertargets, beschichtet Bauteile, Stanzabfälle, Schlämme, Gekrätz, Bäder oder Produktionsabfälle. Geben Sie uns Ihre Spezifikation und stellen uns eine Probe Ihres Materials zur Verfügung, wir geben Ihnen gern unser Angebot.

Top

Galvanikabfälle

Top

Sputterrückstände

Top

Gekrätz / Stäube

Top